Laborwerte A-Z:

Hämatopoese (Blutbildung)

Der Prozess der Blutbildung wird als Hämatopoese bezeichnet. Da die Blutzellen eine begrenzte Lebensdauer haben (z.B. Erythrozyten ca. 120 Tage, Thrombozyten: ca. 10 Tage), müssen sie ständig neu gebildet werden. Pro Tag werden rund 200 Milliarden neue Blutzellen gebildet - pro Sekunde sind das ca. 2 Millionen! Der Begriff "Hämatopoese" ist aus den beiden altgriechischen Bestandteilen "haima" (Blut) und "poesis" (Erschaffung, Hervorbringung) abgeleitet. Praktisch alle Blutzellen gehen aus eine Blut-Stammzelle (Hämozytoblast) hervor (Hämo-Zyto-Blast = Blut-Zellen-Stamm). Man nennt sie daher auch hämatopoetische Stammzelle bzw. pluripotente oder multipotente Stammzelle.

Hämatopoese (Bildung der Blutzellen)
Hämatopoese (Bildung der Blutzellen)

Die Blutbildung erfolgt weitgehend im Knochenmark, mit Ausnahme der Lymphopoese, die in den lymphatischen Organen (z.B. Lymphdrüse) abläuft. Aus dem Grund teilt sich der Blut-Stammbaum nach der pluripoteneten Stammzelle in eine "lymphatische Vorläuferzelle und eine "myeloische Vorläuferzelle". Aus letzterer gehen weitere vier Zweige ab, an deren Ende Erythrozyten, Thrombozyten, Mastzellen und einige Leukozyten stehen. Die Einteilung der Leukozyten ist so gesehen etwas schwierig: zu ihnen gehören neben Lymphozyten und "Natürlichen Killerzellen" (NK) auch noch Granulozyten und Monozyten.

Die Grafik darf gerne genutzt und geteilt werden - allerdings nicht für kommerzielle Zwecke und unter der Bedingung, dass Autor und Quellseite genannt werden.

Eine vergrößerte Form zum (kostenlosen) Ausdrucken findet man hier (Jpeg, 305 kb)

Differenzierte Zweige der Hämatopoese

Innerhalb dieser Gesamtübersicht findet man weitere Zweige, die jeweils eine eigenständige Bezeichnung haben. So wird zunächst grob in die beiden Haupt-Stränge unterteilt:

Die myeloische Blutbildung verzweigt sich wiederum in verschiedene Unterbereiche:

Ressourcen / Weiterlesen

Weitere interessante Artikel

Ort der Blutbildung: Knochenmark

https://www.blutwert.net/knochenmark.php

Das Knochenmark (lat. Medulla ossium) ist eine breiartige Masse aus Binde- und Stammzellgewebe. Es füllt die Hohlräume fast aller größerer Knochen. Im Knochenmark findet die Bildung der Blutzellen statt - pro

Was ist Blutarmut?

https://www.blutwert.net/anaemie/blutarmut.php

Bei einer Blutarmut (Anämie) hat man nicht zu wenig Blut an sich. Die Flüssigkeitsmenge in den Blutbahnen ist in aller Regel normal. Allerdings hat man meist zu wenig rote Blutkörperchen (Erythrozyten). Und das wiederum ist p

Pseudopolyglobulie (scheinbare Polyglobulie)

https://www.blutwert.net/polyglobulie/pseudopolyglobulie.php

Bei einer Pseudopolyglobulie befinden sich scheinbar zu viele Erythrozyten im Blut, daher auch scheinbare Polyglobulie oder relative Polyglobulie. Es handelt sich jedoch nicht um eine vermehrte Produktion roter Blutkörperchen

Was ist eine Zelle?

https://www.lichtmikroskop.net/zellen/

Eine Zelle ist per Definition "ist die kleinste lebende Einheit aller Organismen". Der Begriff Zelle kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "kleiner Raum". Aufbau einer (tierischen) Zelle: Die folgende Grafik zeigt den

*Hinweis: Auf einigen wenigen Seiten befinden sich Links zu Amazon-Produkten. Beim Klick auf einen Partnerlink öffnet sich die Amazon-Detailseite. Dabei wird in der URL ein Codeschnipsel "blutwert-21" angehängt. Falls Sie nun etwas kaufen, erhält der Betreiber dieser Website eine "Vermittlungsprovision". Der Preis ist identisch. Sie unterstützen damit den weiteren Aufbau dieser Website.

*Hinweis zur Nutzung der Bilder: Für Schüler*innen und Lehrkräfte ist eine kostenlose Nutzung der Inhalte im schulischen Kontext (!) gestattet. Das betrifft insbesondere die Verwendung der Bilder und Grafiken. Das bedeutet: Liebe Schüler*innen, ihr dürft die Inhalte dieser Website für Hausaufgaben, Präsentationen, Projekte oder Referate gerne verwenden, egal ob im Biologie-, Chemie- oder Physik-Unterricht. Bitte beachtet, dass man dabei immer an geeigneter Stelle die Quelle, von der das Material stammt, angeben muss. Viel Erfolg! :-)
Alle anderen Nutzungen im nicht-schulischen Kontext sind nicht (!) automatisch gestattet. In diesem Fall kontaktieren Sie bitte den Autoren.

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Datenschutzhinweise.

Ok, einverstanden